Erstellt am 07. September 2011, 00:00

Landesmeistertitel für Berghöfer und Karall. SCHACH / Die offenen Schach-Landesmeisterschaften in Bad Sauerbrunn brachten zwei Titel für die Lokalmatadore.

 |  NOEN
VON MICHAEL WELLER

Die diesjährigen Schach-Landesmeisterschaften wurden in Bad Sauerbrunn im Toni Stricker-Saal ausgetragen. Zur Durchführung kamen die allgemeinen Klassen der Damen und Herren sowie die Senioren–Klasse.

Für die Spieler aus dem Bezirk gab es dabei gleich zwei Landesmeistertitel. Gerald Berghöfer ging in der allgemeinen Klasse zwar als Favorit ans Brett, hatte zu Beginn aber seine Schwierigkeiten. Nach Punkteverlusten gegen zwei schwächere Spieler konnte er jedoch seine Leistung noch einmal steigern und als einziger Spieler gegen den Titelverteidiger gewinnen. Damit sicherte er sich mit einem halben Punkt Vorsprung das offene Turnier und damit den Landesmeistertitel 2011. Beim separaten Seniorenturnier konnte Lorenz Karall (Bad Sauerbrunn) wie in den vergangenen Jahren erneut den Titel verteidigen.

Die besten Jugendlichen waren U12-Spieler Lukas Wograndl von den Schach-Rittern Mattersburg und U10-Spieler Julian Benesch (Wiesen) mit einem Punkt dahinter.