Erstellt am 06. Juli 2011, 00:00

Lehrner-Transfer ging über die Fußballbühne. REGIONALLIGA OST / Horitschons Klaus Lehrner wird in der kommenden Saison für Mattersburgs Amateure spielen.

 |  NOEN

VON OTTO GANSRIGLER

Der Horitschoner Defensivspieler Klaus Lehrner hat nun seinen Vertrag unterzeichnet. Er läuft in der kommenden Saison für die Mattersburg Amateure auf. Der Horitschoner besucht die Fußball-HAK in Mattersburg. Daran scheiterte in der vergangenen Saison ein Transfer in den Rapid-Nachwuchs. Schon in der ersten Meisterschaftsrunde kehrt er ins Mittelburgenland zurück. Da treffen die Mattersburg Amateure zum Auftakt auf den SC Vinea Ritzing. Schafft er nach Christopher Trimmel ebenfalls den Sprung zu den Profis? Amateure-Sektionsleiter Raimund Bachhofer: „Er hat hervorragende Anlagen. Dass er aber fleißig an sich weiterarbeiten muss, weiß er.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fixiert. Der junge Horitschoner Defensivallrounder Klaus Lehrner (vorne, hier gegen den Stinatzer Manuel Hirmann) wechselt zu den Mattersburg Amateuren.