Erstellt am 05. August 2015, 09:11

von Alfred Wagentristl

Mattersburg Rocks: Kader wird größer. Die Mattersburg Rocks verstärken sich und holten mit Benjamin Bernleithner einen Ex-U20-Teamspieler.

Benjamin Bernleithner ist seit wenigen Tagen neuer "Rocker".  |  NOEN, zVg

Der ehemalige U20-Teamspieler Benjamin Bernleithner wird ein Rocker. Der Wiener, der bei den Timberwolves groß geworden ist, versucht nun sein Glück im Burgenland und kann auf beiden Guard-Positionen zum Einsatz kommen. Der Kader der Mattersburger wächst mit dem 1,86 Meter-Mann weiter an. Dies wird vom Management auch forciert, da die Trainingsfrequenz dieses Jahr erhöht wird.

Manager Lukas Hrdlicka: „Wir haben jetzt einen größeren Kader und haben dafür viel Zeit investiert, um die richtigen Spieler an Land zu ziehen.“ Gründungsmitglied und Obmann-Stellvertreter Michael Mach wird auch in der neuen Saison der Mannschaft helfen. Der Hirmer ist der letzte Verbliebene aus jener Riege von Spielern, die auch bei der Vereinsgründung im Jahr 2005 entscheidend mitgewirkt haben und fungiert als absolute Identifikationsfigur im Klub. Auch Kapitän Stefan Ulreich, David Jandl und Sebastian Kunc haben den Vertrag verlängert und sind in der neuen Saison wieder mit von der Partie.

Pinterits und Winkler machen eine Pause 

Eine Auszeit nehmen sich hingegen Sebastian Pinterits und Youngster Tobias Winkler. Der Kooperationsspieler der Sportunion Döbling, der im Vorjahr mit guten Leistungen das Publikum und die Verantwortlichen erfreut hatte, muss aufgrund von körperlichen Beschwerden mit dem Leistungssport vorerst kürzer treten. Ob seine Karriere bei den Rocks fortgesetzt werden kann, wird sich noch entscheiden. Der Verein wünscht auf jeden Fall eine baldige Rückkehr auf den Basketballcourt.