Erstellt am 06. Juni 2012, 00:00

Medaillenregen in Rif. KUNSTTURNEN / Der ASKÖ Kunstturnen Mattersburg holte bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften 16 Stockerlplätze.

Siegermannschaft. Das erfolgreiche Kunstturnteam freute sich mit Nationalteamtrainerin Johanna Gratt (r.). ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

27 Turnerinnen und Turner vom ASKÖ Kunstturnen Mattersburg nahmen an den offenen ASKÖ Bundesmeisterschaften in Rif/Hallein (Salzburg) teil. Dabei kam es zu einem wahren Medaillenregen für die Burgenländer.

Neun Bundesmeistertitel und insgesamt 16 Medaillen holte die Truppe von Obmann Günter Dorner in den verschiedenen Bewerben. „Besonders erfreulich ist das sensationelle Abschneiden in den Leistungsturnbewerben“, war Dorner begeistert. „Ich bin wirklich stolz auf das Team und die geleistete Arbeit der Trainer und Sportler.“