Erstellt am 13. April 2016, 05:14

von Alfred Wagentristl

Nasenbeinbruch: "Kleibi" fällt aus. Draßburg-Talent Lukas Kleibensturz stehen einige Wochen Pause bevor.

 |  NOEN

Der 17-jährige Lukas Kleiben-sturz vom ASV Draßburg schied am Samstag beim 1:0-Heimsieg gegen Pinkafeld nach 67 Minuten mit einem Nasenbeinbruch aus. „Wir haben die Situation von der Bank aus gar nicht mitbekommen. Plötzlich stand er blutend auf der Linie und wir mussten ihn natürlich vom Platz nehmen. Operation ist zum Glück keine nötig, weil es ein gerader Bruch ist, wie sie im Spital feststellten. Doch er wird jetzt einmal zwei bis drei Wochen pausieren müssen, dann sehen wir weiter“, so der Trainer und Onkel des Youngsters, Josef Kühbauer.