Erstellt am 29. Juni 2011, 00:00

Neudörfler gescheitert. LANDESLIGA / Im Spitzenduell um den Meistertitel mussten sich die Neudörfler Oberwart mit 2:7 geschlagen geben.

Schweres Los. Michael Polstermüller musste in seinem Einzel über drei harte Sätze gehen. WELLER  |  NOEN
x  |  NOEN

VON MICHAEL WELLER

Die Hoffnung war vor dem Match noch groß, doch die Gegner erwiesen sich doch um einiges stärker, als erwartet. Im Kampf um die Meisterkrone war Oberwart eine Nummer zu groß für den Tabellenzweiten Neudörfl, und Beutel und Co. müssen sich mit dem Vizemeistertitel begnügen.

Damen bleiben trotz  Niederlage an der Spitze

Ein Erfolgserlebnis zum Saisonende konnte Bad Sauerbrunn feiern. Die Truppe rund um Rainer Thomas fertigte Schlaining glatt mit 9:0 ab und beendete die Meisterschaft doch noch recht sicher auf dem sechsten Tabellenplatz.

Über einen Meistertitel kann sich der UTC Neudörfl trotzdem freuen. Die Damen sprangen in die Bresche und konnten trotz der 3:4-Niederlage in der letzten Runde gegen den Nachbarn TC Neudörfl den Vorsprung in der Tabelle halten und punktegleich aufgrund der besseren Match-Bilanz den Meistertitel holen.