Erstellt am 23. Dezember 2015, 11:03

von Christopher Ivanschitz

Prominenz in Neudörfl. Die Ex-Tennis-Profis Stefan Koubek (Davis Cup-Kapitän) und Hans Kary schlugen gemeinsam mit den Teilnehmern im Tenniscenter für einen guten Zweck auf.

 |  NOEN, Ivanschitz

Bereits zum dritten Mal in Folge wurde im Neudörfler Tenniscenter Habeler-Knotzer das „K&K Charity-Event“ ausgetragen – die einstigen Tennis-Profis und Unterstützer Stefan Koubek – mittlerweile Davis Cup-Kapitän – und Hans Kary haben dabei auch heuer wieder für den guten Zweck zum Doppel-Tennis aufgeschlagen, wobei die Amateure gemeinsam mit den ehemaligen Profis auf dem Court standen und den Zusehern eine unterhaltsame Show lieferten. „Wir sind mit dem Verlauf des Events und den eingenommenen Spendengeldern, die heuer zusammengekommen sind, auf jeden Fall zufrieden. Dieses Turnier soll künftig ein fixer Bestandteil in unserem Kalenderjahr werden, bei dem sich die gesamte Tennis-Familie trifft und einen gemeinsamen Tag verbringt“, so Organisator Peter Teuschler.

Spendenbetrag wurde aufgeteilt

In den letzten drei Jahren kamen beinahe 10.000 Euro zusammen – die 3.050 Euro, die heuer eingenommen wurden, werden der Caritas Neudörfl sowie der örtlichen Pfarre und einem steirischen Verein mit dem Namen „Glücksmomente“ gespendet.