Erstellt am 14. September 2011, 00:00

Rocks testen sich aus. BASKETBALL / Im ersten Vorbereitungsspiel gegen Györi Kosarlabda verloren die Mattersburger mit 60:61.

Schade. Kapitän Erwin Mach verlor mit seinen Rocks knapp gegen die Ungarn. MAYER  |  NOEN
x  |  NOEN

VON MICHAEL WELLER

Bereits seit zwei Wochen schwitzen die Mattersburger Basketballer unter der fachkundigen Leitung von Coach Mike Coffin in der Halle. Nach einer gemeinsamen Trainingseinheit zu Saisonbeginn mit den Traiskirchen Lions stand jetzt das erste Vorbereitungsspiel auf dem Programm.

Michael Mach und Co. empfingen den ungarischen Zweitligisten Györi Kosarlabda Klub zum Testmatch. Neben Joey Vickery (Heimaturlaub in Kanada) fehlten bei den Rockern Guard Stefan Ulreich (krank) und Center Lukas Hrdlicka (beruflich verhindert). Der BKM kam in den ersten zehn Minuten auf lediglich fünf Punkte, erst im dritten Viertel konnte man sich deutlich steigern. Zum Schluss wurde es sogar noch einmal richtig knapp, doch die ungarischen Gäste behielten das bessere Ende für sich.

Betreuer Mike Coffin zeigte sich mit seinen Jungs grundsätzlich zufrieden. „Immerhin haben wir noch fünf Wochen Zeit bis zum ersten Saisonspiel. In der Verteidigung klappt es bereits gut, im Angriff müssen sich die Burschen jedoch noch auf die neuen Spielzüge einstellen.“

Der nächste Probedurchgang steigt am 17. September in Güssing bei den Knights.