Erstellt am 29. April 2015, 11:18

von Christopher Ivanschitz

Schappelwein mit Top-Vorstellung. Die Neudörflerin Anna Schappelwein zeigte mit guter Platzierung international auf.

Das Neudörfler Schwimm-Ass Anna Schappelwein (2.v.l.) mit Lena Baumann, Lukas Schuh und Annabella Allen. Die Akteure des SG Wiener Neustadt räumten beim Heimevent in der Aqua Nova ordentlich ab und gewannen beim stark besetzten Turnier einige Medaillen.  |  NOEN, Pfleger

In Innsbruck fanden vor Kurzem die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklassen im Schwimmen statt. Die SG ATV Allround Wiener Neustadt war mit drei Nachwuchsathleten am Start, darunter auch die Neudörflerin Anna Schappelwein (Jahrgang 2003). Die junge Athletin schaffte mit einer persönlichen Bestzeit den Sprung auf das Podium und sicherte sich über 100 Meter Kraul den hervorragenden dritten Platz und somit die Bronzemedaille.

Auch bei in den anderen Disziplinen zeigte die Vorzeigeathletin auf und erzielte bei diesem Turnier Top-Ergebnisse. Während die Burgenländerin über 100 Meter Rücken mit Platz fünf eine weitere Medaille nur knapp verpasste, durfte sie sich über 200 Meter Rücken und 200 Meter Kraul ebenfalls über Top-Ten-Plätze freuen.

Auch beim Triumph-Meeting in der Aqua Nova war Schappelwein am großartigen Erfolg ihres Teams beteiligt. Vor allem in der Staffel zeigte die Neudörflerin auf. Mit siebenmal Gold, dreimal Silber sowie fünfmal Bronze angelte sich das Team aus Wiener Neustadt den starken zweiten Platz im Medaillenspielgel.