Erstellt am 30. November 2011, 00:00

Silber für Annika. TURNEN / Die siebenjährige Mattersburgerin auf Platz zwei beim Alpen Adria Kids-Cup.

Silber. Annika Adacker schaffte es mit ihren sieben Jahren bereits aufs Podest. ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

118 Turner aus vier Nationen nahmen am 2. internationalen Alpen Adria Kids Cup im Kunstturnen in Klagenfurt teil. Mit am Start waren auch drei Athleten vom ASKÖ Kunstturnen Mattersburg. In dem starken internationalen Teilnehmerfeld schaffte die erst siebenjährige Annika Adacker die Sensation. Sie erreichte im Endklassement bei diesem wichtigen Nachwuchsmeeting nur knapp hinter einer Turnerin aus Kärnten den zweiten Platz und damit die Silbermedaille. Damit konnte sie sich im Vergleich zum Vorjahr kräftig steigern und trotz eines Sturzes vom Stufenbarren den Sprung aufs Podest schaffen.

In der nächsthöheren Altersklasse, in der das Leistungsniveau heuer besonders hoch war, turnten Alissa Mörz und Nina Wallner vom ASKÖ Kunstturnen Mattersburg schöne Übungen und platzierten sich im Mittelfeld auf den Plätzen 32 und 36.

„Die Trainer sowie die Turnerinnen können mit ihren Leistungen zufrieden sein“, lobte Obmann Günter Dorner. „Jetzt freuen sich schon alle auf die Staatsmeisterschaften im Kunstturnen am 9. und 10. Dezember in Mattersburg.“