Erstellt am 22. Januar 2014, 11:00

von Michael Weller

Sket hielt Fahne hoch. Landesmeisterschaften / Katharina Sket, Nachwuchs-Spielerin des UTC Pöttsching, sicherte sich den Titel in der Altersklasse U11.

Siegerehrung. Katharina Sket, Hans Peter Haider, Sara Hutter, Anna Pürrer, Turnierleiter Michael Erdt und Anna Unger (v.l.). Foto: privat  |  NOEN, privat
Von Michael Weller

Am Wochenende fanden in Oslip die BTV-Hallen-Landesmeisterschaften der Kids und der Jugend statt. Der burgenländische Nachwuchs kämpfte in sämtlichen Altersklassen von der U8 bis zur U16 und zeigte, dass die Jugendarbeit im Land bestens funktioniert.

x  |  NOEN, privat
Aus dem Bezirk Mattersburg war vor allem der UTC Pöttsching erfolgreich. Katharina Sket und Lioba Altmann spielten in der Klasse U11 der Mädchen um den Titel und sorgten beinahe für einen Doppeltriumph. Während Altmann sich mit Platz drei zufrieden geben musste, setzte sich Sket ohne Satzverlust souverän zum Titel durch.