Erstellt am 06. April 2011, 00:00

Staatsmeistertitel für Mattersburger Tänzer. TANZSPORT / Die Gruppe Matox/Nexus der GTU Mattersburg holte Gold in Linz.

Staatsmeisterinnen. Die Gruppe Matox/Nexus mit Lisa Mössner, Katja Perner, Stefanie Bucher, Viktoria Piribauer und Christina Lang (sitzend v.l.), Nicole Lunzer, Stefanie Hahn, Teresa Horvath, Sandra Trenk und Sabine Glatter (stehend v.l.).ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

Am vergangenen Sonntag fand in Linz die Staatsmeisterschaft im Showdance statt. 19 Mädchen der Gymnastik- und Tanzunion Mattersburg zeigten dabei fünf Beiträge und tanzten sich in die Medaillenränge.

Den Anfang machte Lisa Maria Unger. Sie startete in der Hauptklasse Solo und erreichte den vierten Platz. Das Duo Stefanie Hergovich und Raffaela Vogl erkämpfte in der Hauptklasse den zweiten Platz und damit den Vizestaatsmeistertitel. In der Kategorie Freestyle erreichte die Gruppe La Shox mit dem Titel „Twilight“ ebenfalls den zweiten Platz. Am erfolgreichsten schlug sich die Gruppe Matox/Nexus in der Kategorie Hauptklasse Charakter. Sie holte sich in überlegener Manier den Titel, die Vereinskollegen von der Gruppe La Shox belegten Platz drei.

Für die Mädchen der GTU Mattersburg war dies der krönende Abschluss einer erfolgreichen Meisterschaftssaison. Insgesamt nahmen 58 Tänzerinnen mit 19 Beiträgen an drei Showdance-Meisterschaften teil und holten vier Gold-, acht Silber- und drei Bronzemedaillen sowie vier vierte Plätze.

Als letzter Auftritt findet am 19. Juni im Kulturzentrum Mattersburg die alljährliche Showdanceaufführung statt. Hier werden alle Kinder im Alter zwischen 5 und 24 Jahren ihre Tänze und Programme präsentieren.