Erstellt am 12. Februar 2014, 11:00

Starker Tennis-Nachwuchs. BTV-Wintercircuit / Einige burgenländische Talente konnten sich in Neudörfl gut in Szene setzen.

Veranstalterin Elisabeth Habeler mit den U11-Finalisten Florian Rivalta und Gregor Mannsberger. Foto: zVg  |  NOEN, zVg

Knapp 70 Teilnehmer (30 Kinder in den Kategorien U11 und jünger) aus sechs Bundesländern nahmen den BTV-Wintercircuit in Neudörfl in Angriff. Von Burgenlands Talenten war der Eisenstädter Michael Frank im U12-Bewerb mit nur einem Game-Verlust eine Klasse für sich.

x  |  NOEN, zVg
Im U11 siegte Florian Rivalta (St. Margarethen) gegen den Pöttschinger Gregor Mannsberger knapp in drei Sätzen. Bei der U9 war Mark Brezovac (ASKÖ Eisenstadt) der Beste.

Nächstes Highlight im Tenniscenter Habeler&Knotzer: von 26. Februar bis 2. März die Senioren-Landesmeisterschaften.