Erstellt am 23. Juli 2014, 11:25

von Michael Weller

"Wollen den Titel". Bundesliga 35+ / Die Jungsenioren des UTC Neudörfl wollen in der kommenden Bundesligasaison nach dem Titel greifen.

Heiß auf den Titel. Jürgen Jelleschitz und Co. wollen heuer die Krone in der Liga 35+.  |  NOEN, zVg

Am 31. August wird es ernst für Jürgen Jelleschitz und Co., dann fällt der Startschuss für die diesjährige Senioren-Bundesligameisterschaft. Nach dem Erreichen des Finales im Vorjahr hat sich die Truppe von Mannschaftsführer Otto Höttinger für heuer noch etwas mehr vorgenommen.

„Ich bin zuversichtlich, dass wir heuer um den Titel mitspielen können“, so der Non-Playing-Captain. Zu diesem Zweck haben sich die Neudörfler ordentlich Verstärkung geholt, unter anderem den ehemaligen Tennisprofi Wolfgang Schranz. Er gilt in der Altersklasse 35+ als einer der weltbesten Spieler, soll wichtige Punkte im Einzel und Doppel holen.

„Einfach optimal für uns“

Prominentester Neuzugang ist jedoch der Spanier Emilio Alvarez. Der Weltklasse-Akteur bezwang zu seinen besten Zeiten unter anderem Thomas Muster beim ATP-Turnier von Kitzbühel und gilt als typischer Sandplatzspezialist. „Einfach optimal für uns“, freute sich Höttinger über den gelungenen Coup.

Zum Auftakt am 31. August geht es gleich im Derby gegen den ewigen Favoriten aus Wiener Neustadt, den UTC BH. Gespielt wird auf der Anlage im Wiener Neustädter Stadtpark. Start ist um elf Uhr. „Immer wieder eine interessante Partie“, so Höttinger.