Erstellt am 15. Mai 2013, 00:00

Turner räumten ab. Gold / Die Athletinnen des ASKÖ Kunstturnen Mattersburg holten in Wien und Linz zahlreiche Medaillen bei den Landesmeisterschaften.

Erfolgreich. Annika Adacker, Alina Kaiser und Alissa Mörz (v.l.) holten drei Medaillen bei den Landesmeisterschaften in Linz. KTM  |  NOEN, KTM
Von Michael Weller

TURNEN / Drei Turnerinnen der Jugendstufen vom ASKÖ Kunstturnen Mattersburg starteten bei den offenen Oberösterreichischen Landesmeisterschaften im Kunstturnen in Linz. Annika Adacker, Alina Kaiser und Alissa Mörz konnten in der Gästeklasse jeweils eine Medaille erturnen. Annika Adacker siegte in der Jugendstufe 3 vor ihrer Teamkollegin Alissa Mörz. In der Jugendstufe 3B ging die Goldmedaille an Alina Kaiser.

Auch in der Gesamtwertung stand eine Mattersburgerin ganz oben: Alina Kaiser entschied die Wertung mit großem Abstand für sich. Annika Adacker landete auf Platz zwei, Alissa Mörz wurde Fünfte.

Ebenfalls stark vertreten war der Verein bei den bundesoffenen Wiener Turn10-Landesmeisterschaften. In dem großen Starterfeld erturnten die Mattersburgerinnen in der Team- und der Einzelwertung fünf Gold-, vier Silber und zwei Bronzemedaillen. „Wir sind sehr stolz auf die Leistungen unserer Turnerinnen“, so das Trainerteam rund um Obmann Günter Dorner. In drei Wochen folgt das Saisonhighlight, die ASKÖ Bundesmeisterschaften in Klagenfurt.