Sieggraben

Erstellt am 20. April 2017, 20:16

von Dieter Dank

Coach Werner Heiling verabschiedete sich. Der UFC Sieggraben und Trainer Werner Heiling gehen ab sofort getrennte Wege.

Dieter Dank

Angesichts der sportlichen Situation – der UFC befindet sich mit Rang zwei voll im Aufstiegsrennen der 2. Klasse Mitte, kommt der Rücktritt von Heiling doch unerwartet.

Wirtschaftliche Gründe ausschlaggebend

Der seit zwei Jahren auf dem Trainerstuhl des UFC sitzende Heiling erläutert gegenüber der BVZ den Beweggrund für seinen Schritt: „Aufgrund von wirtschaftlichen Gründen entschied ich mich das Engagement beim UFC zu beenden. Ich hatte ein sehr gutes Verhältnis zu der Mannschaft und wünsche dem Klub für die weitere Zukunft nur das Beste.“

Rasche Rückkehr in das Trainergeschäft

Der abgewanderte Betreuer möchte es sich künftig an den Abenden aber nicht auf der Couch gemütlich machen, sondern: „Ich würde sehr gerne bald wieder an der Seitenlinie coachen.“

Mehr Infos zum überraschenden Trainerrücktritt finden Sie in der kommenden BVZ-Printausgabe.