Erstellt am 05. Januar 2011, 00:00

Wiesen baut um. 2. LIGA MITTE / Drei Abgänge und einen Neuen gibt es bis jetzt beim Liga-Schlusslicht.

Neu. Ernst Fürsatz (hinten, hier gegen Markt St. Martin-Stürmer Durojayr Orlanrewaju) wechselt von Rohrbach nach Wiesen.BRUNO  |  NOEN
x  |  NOEN

VON MICHAEL HEGER

Bei Schlusslicht SC Wiesen tut sich schon einiges in Sachen Kaderplanung für den Abstiegskampf in der Rückrunde.

Drei Spieler verlassen  die Mannschaft

Nach Günther Leeb, dessen Rückkehr nach Antau schon länger feststeht, verlassen auch Alexander Poropatits und Legionär Barnabas Györe den Verein. Wohin, steht laut Obmann Josef Ochs noch nicht fest.

Mit dem Abgang von Györe hat man zumindest das Legionärsproblem aus der Hinrunde, in der neben Torhüter Marc Heinrich entweder Markus Aigner oder Györe spielen konnten, gelöst. Auch einen Neuzugang konnten die Wiesener Funktionäre bereits verbuchen. Ernst Fürsatz stößt von Liga-Konkurrent Rohrbach zur Guc-Truppe und soll die Defensive stabilisieren.

Holemar-Gerücht hält  sich hartnäckig

Seit einiger Zeit hält sich das Gerücht, dass Markus Holemar zu Wiesen wechset. Der Ex-Profi, der derzeit in Schwadorf tätig ist, könnte die Offensive verstärken. Von Seiten des SC Wiesen hieß es zu diesem Thema: „Kein Kommentar.“