Erstellt am 25. Juli 2012, 00:00

„Wollen wieder in die Burgenlandliga“. 2. LIGA MITTE / Forchtensteins Trainer Franz Fleck nennt den Aufstieg als klares Saisonziel.

 |  NOEN
x  |  NOEN

„Wir stehen dazu: Wir wollen wieder in die BVZ Burgenlandliga. Der Aufstieg ist unser Ziel“, findet Forchtensteins Trainer Franz „Peggy“ Fleck klare Worte und zeigt sich mit den bisherigen Testspielleistungen sowie den Neuverpflichtungen Christian Vollmer und Kevin Sinawehl äußerst zufrieden. Speziell Sinawehl, der dem ASK Marz somit als letzter „echter“ Marzer auch den Rücken zuwandte, solle durch seine Landesligaerfahrung und seine Präsenz am Feld das Forchtensteiner Spiel kompakter werden lassen. „Das Ziel Meistertitel ist mein Antrieb, in Forchten-stein zu arbeiten. Denn sonst geh‘ ich zu Hause mit meinem Hund spazieren, das tu‘ ich nämlich ebenso gerne“, bringt es Fleck pointiert auf den Punkt.