Erstellt am 29. Juli 2015, 07:55

von Christopher Ivanschitz

Zwei Goldmedaillen für Schwimm-Ass. Der Neudörfler Dominik Heppe sicherte sich in auf der Langbahn in Kapfenberg zwei Goldmedaillen.

Dominik Heppe (rechts) kürte sich bei den Östserreichischen Meisterschaften zum Doppelstaatsmeister.  |  NOEN, zVg

Am vergangenen Wochenende fanden im steirischen Kapfenberg die Österreichischen Langbahn-Meisterschaften im Schwimmen der Jugend- und Schülerklassen statt. Der Neudörfler Dominik Heppe ging dabei für den SVS Schwimmen Schwechat an den Start und kürte sich in zwei Disziplinen zum Staatsmeister.

Über 400 Meter Freistil war der Burgenländer nicht zu biegen, ließ die Konkurrenz mit einer Zeit von 4:25 Minuten in beeindruckender Manier hinter sich und sicherte sich Platz eins.

In der Staffel folgte schließlich die nächste Goldmedaille. Heppe und sein Team absolvierten die viermal 100 Meter Freistil am schnellsten und angelten sich Rang eins. Zusätzlich erreichte er im A-Finale bei 200 Meter Rücken den undankbaren 4. Platz und schrammte knapp an den Medaillenrängen vorbei.