Erstellt am 03. August 2016, 10:15

von Martin Wallentich

Euphorie und Erfolge beim FC Jois. Während der Aufsteiger aus Jois im Cup für Furore sorgte, durfte der Absteiger aus Steinbrunn in den Testspielen jubeln.

Jois-Trainer Peter Slosarek durfte im BFV-Cup zwei Erfolge bejubeln.  |  BVZ

Zwei Siege gegen Deutsch Jahrndorf und Oggau: Durch den aktuellen Höhenflug im BFV-Cup ist der FC Jois vor Saisonbeginn bereits das Team der Stunde. Trotz einiger Ausfälle sowie der davor durchwachsenen Vorbereitung, zeigten die Joiser in beiden Partien eine beherzte Leistung und stehen nun als einziger Verein der 1. Klasse Nord in der dritten Pokalrunde.

"In dieser Höhe ist Sieg schon überraschend"

Im ersten Pflichtspiel der Saison gegen Deutsch Jahrndorf konnte man sogar zweimal einen Rückstand aufholen, ehe man im Elfmeterschießen die besseren Nerven hatte.

Anders triumphierten die Joiser in Runde zwei über Oggau. Gegen den Ligakonkurrenten ebnete eine einseitige erste Halbzeit den Weg zum Heimsieg. Neben frühen Toren nutzte die Slosarek-Elf schließlich die eigene Überzahl souverän aus, um aufzusteigen.

„In dieser Höhe ist der Sieg schon überraschend. Hoffentlich können wir unsere Form bis zum Ligabeginn halten“, lobte Trainer Peter Slosarek die starken Leistungen seiner Mannschaft.

Steinbrunns bereits mit neuen Zielen

Zum Ligaauftakt trifft Jois in einer interessanten Begegnung auf Steinbrunn. Nach dem bitteren Abstieg der letzten Saison konzentriert man sich beim ASV Steinbrunn nun auf neue Ziele.

In den ersten Partien der Vorbereitung zeigten sich die Neuzugänge bereits als Verstärkungen und sollen gemeinsam mit Talenten aus Steinbrunns Jugend für eine erfreuliche Spielzeit sorgen.

„Wir peilen einen Platz im vorderen Drittel an, möglicherweise ist sogar einer unter den ersten Fünf realistisch“, ist Steinbrunns Obmann Friedrich Pingitzer positiv gestimmt.

Zudem überzeugte die Mannschaft von Trainer Christian Rotpuller bei den Siegen gegen Sigleß und Zemendorf mit spielerisch starken Leistungen. Ähnlich erfolgreich soll auch der Saisonbeginn verlaufen.