Erstellt am 04. Februar 2015, 08:22

von NÖN Redaktion

Neuer Vorstand präsentiert. Bei der Mitgliederversammlung in Weiden wurden die Weichen für die Zukunft gestellt.

Der neue Vorstand in Weiden: Gerald Nief, Roman Buranich, Michael Guttmann (vorne, v.l.) Bürgermeister und Obmann Wilhelm Schwartz , Klaus Danninger und Trainer Viktor Melisik (hinten, v.l.).  |  NOEN, Kandlbauer

Kürzlich ging beim UFC Weiden die Mitgliederversammlung über die Bühne. Dabei wurde mit Mario Marek (37 Jahre) aus Schwechat der neue Obmann-Stellvertreter einstimmig gewählt. Fußball war schon immer sein Leben, er spielte bei Vereinen in Wien, Niederösterreich und im Burgenland. Auf die Bitte seiner Freunde Roman Buranich (Schriftführer) und Klaus Danninger (Kassier) hat er nun das Amt mit der Absicht angenommen, nach der Frühjahrssaison den Obmann-Posten von Bürgermeister Wilhelm Schwartz zu übernehmen.

Für ihn ist es eine Herausforderung, den Verein von Grund auf neu aufzubauen. „Mit einem neuen Vorstand ist das einfacher, als gegen alteingesessene Strukturen zu kämpfen“, so Marek.

Als Erstes muss bei der kommenden Vorstandssitzung die Vorgehensweise für das Jahr 2015 festgelegt werden, welche Feste man veranstaltet und welche Sponsoren an Land gezogen werden können. Mario Marek ist voller Tatendrang und freut sich auf seine Aufgabe in Weiden: „Ich hoffe, dass auch sportlich alles zum Positiven verläuft und der Aufstieg in die 1.Klasse Nord geschafft wird“, so der Neo-Obmann-Stellvertreter im Gespräch.