Erstellt am 19. Oktober 2011, 00:00

Auf Trainersuche. 1. KLASSE NORD / Gattendorf trennte sich in der Vorwoche von Trainer Ferdinand Bosch.

Ferdinand Bosch konnte in Gattendorf nichts mehr bewirken.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON ANGELA PFALZ

In Gattendorf reagierte man auf die zuletzt schwachen Darbietungen und entließ Trainer Ferdinand Bosch. Interimistisch leiten vorerst Sektionsleiter Josef Bartolich und Obmann-Stellvertreter Alexander Sommer das Training. „Bei uns fehlt es momentan an allen Ecken und Enden“, so Bartolich. Gegen Frauenkirchen das altbekannte Bild: Gattendorf musste den Ausgleich hinnehmen, danach lief rein gar nichts mehr zusammen. „Am wichtigsten ist es jetzt, die Spieler wieder aufzubauen“, weiß Bartolich, der auf der Suche nach einem Trainer nichts überstürzen will: „Die nächsten Wochen müssen wir jetzt noch runterbiegen.“