Erstellt am 13. April 2016, 10:09

von Peter Wagentristl

Störche setzen auf Sieg gegen Rocks. Am Samstag müssen die Neusiedler auswärts zu den zuletzt starken Mattersburgern.

Coach Gerhard Ersek und seine Störche stehen derzeit im Halbfinale.  |  NOEN, zVg

Für die Neusiedler Störche geht es im Cup-Halbfinale gegen die Rocks nach Mattersburg. Die Zuschauer erwartet am Samstag (20 Uhr) eine spannende Partie, bei beiden Vereinen zeigt die Formkurve nach oben.

Die Seestädter hatten die letzten zwei Wochen Spielpause. Zeit, sich ausgiebig auf die anstehenden Entscheidungsspiele vorzubereiten. In der Vorrunde fertigten die Störche den Tabellenletzten aus Wiener Neustadt 86:38 ab.

Zum Vergleich: Alleine Marcus Mikula erzielte 37 Punkte. Schon in der Runde davor zeichnete sich der Aufwärtstrend im Team beim 70:50-Sieg gegen die schwächelnden Güssinger Knights ab.