Erstellt am 05. November 2013, 02:13

Beachtliche Leistung. Rock‘n Roll / Bei der Akrobatik-WM im Rock‘n Roll wurde Österreich vom Burgenland vertreten.

Katharina Eybel, Bastian Sühs, Franziska Eybel und Alexander Karger (v.l.) von den Hot Rock Dancers Parndorf zeigten in St. Petersburg ihr Können. Privat  |  NOEN

TANZSPORT / Am vergangenen Wochenende fand die Rock‘n Roll-Akrobatik-Weltmeisterschaft der Schüler, Junioren und Formationen der Girls in St. Petersburg statt. Österreich wurde von den beiden Schülerpaaren der „Hot Rock Dancers Parndorf“ vertreten. Die Burgenländer zeigten gute Leistungen und trotz der starken Konkurrenz verpasste das Duo Katharina Eybel und Bastian Sühs nur ganz knapp den Einzug in das Viertelfinale. Dominiert wurde das Schüler-Finale eindeutig von den Paaren aus Russland, obwohl der WM-Titel an die Ukraine ging. Für die burgenländischen Tänzerinnen und Tänzer war der Event eine vielversprechende Ausgangslage für das am 9. November im Festsaal der Volksschule Parndorf stattfindende Rock‘n Roll Turnier. Neben zahlreichen Paaren werden bei diesem Wettkampf auch Mädchen-Trios zu bewundern sein.

Ablauf und Karten  für den Event

Die Qualifikationsrunden in der Volksschule Parndorf beginnen um 14 Uhr, die Finalisten in den verschiedenen Bewerben werden ab 18.30 über das Tanzparkett fegen. Kartenreservierungen für die Veranstaltung können unter „tickets@hotrockdancers.at“ vorgenommen werden.