Erstellt am 17. Oktober 2012, 00:00

Bei den ganz Großen. UEFA-Futsal-Cup / Toni Kiss ist Trainer der Futsal-Sektion Neusiedls. Er war in der Slowakei, wo er Barcelona auf die Füße guckte.

Neusiedls Futsa-Coach Toni Kiss (l.) traf den Kapitän der Futsal-Sektion des FC Barcelona, Jordi Torras. Privat  |  NOEN
Von Angela Pfalz

FUTSAL / Toni Kiss, der Trainer der Futsal-Sektion des SC Neusiedl war kürzlich bei der Eliterunde des UEFA-Futsal-Cups im slowenischen Lasko. Hier konnte er einen kurzen Einblick in eine andere „Futsal-Welt“ genießen, denn er war Augenzeuge beim entscheidenden Sieg Barcelonas gegen den Gastgeber, FC Litija. In der ausverkauften und brodelnden Tri Lilije-Arena siegten die Katalanen mit 3:0.

Futsal in Österreich  im Vormarsch

Der Sieg bedeutete für Barcelona den Einzug ins Final-Four-Turnier der Champions League. Dieses findet Ende April statt. Für Kiss war es ein tolles Erlebnis, Futsal auf diesem Niveau erleben zu dürfen. In Österreich ortet er eine steigende Tendenz: Futsal-Sektionen liegen international im Trend und auch in Österreich hat der NSC als Vorreiter mittlerweile Gesellschaft von Traditionsvereinen wie Sturm Graz oder FavAC bekommen.