Erstellt am 13. August 2014, 06:56

von Philipp Frank

Bezirkselite zeigte in Pöttsching auf. Ausdauer / Beim Pöttschinger Triathlon landete Christian Schlemmbach vom HSV Laufsport Kaisersteinbruch auf Platz 15.

Auf der Radstrecke ging es heiß her. Gerald Rohaczek vom UTTB (vorne) legte ein gutes Ergebnis hin, musste sich am Ende mit dem 18. Platz zufrieden geben. Foto: Weller  |  NOEN, Weller
Am Samstag ging in Pöttsching der bereits 26. Triathlon über die Bühne. Mit dabei am Start waren auch einige Athleten aus dem Bezirk Neusiedl am See. Christian Schlemmbach vom HSV Laufsport Kaisersteinbruch landete in der Gesamtwertung auf dem 15. Platz.

In seiner Klasse M-Master 40 beendete er die Distanz als Siebenter. Mit Martin Klikovics (28.) und Wilfried Priet (30.) – beide vom Tri Team Parndorf – landeten zwei weitere Bezirkssportler unter den besten 30.

In der Klasse M-Elite II belegte Markus Oitzinger vom Superglüh Andau den tollen zehnten Rang. In der Klasse M-Master 50 konnte sich Meinhard Erber vom 1. Laufclub Parndorf den 14. Platz sichern. In der Kategorie M-Master 60 wurde Herbert Kasper vom HSV Laufsport Kaisersteinbruch guter Sechster.