Erstellt am 10. Juli 2013, 00:00

Bezirksspieler räumten ab. Viele Podestplätze / Bei den Senioren-Landesmeisterschaften in Mönchhof waren die Tennisspieler aus dem Bezirk eine Klasse für sich und heimsten einige Titel ein.

Thomas Gyürü und Gerhard Ullram vom UTC Halbturn waren für die Zurndorfer Christian Fencz und Harald Ziniel im Doppel zu stark. Schnee  |  NOEN, Schnee
Von Philipp Frank

TENNIS / Letzte Woche gingen auf der Tennisanlage des TC Mönchhof die Senioren-Landesmeisterschaften über die Bühne. Eines vorweg – es kam kein Damen-Bewerb zustande, weder im Einzel noch im Doppel.

Bei den Herren 35 war der Bewerb fest in Bezirkshänden. Nur Norbert Höfling vom TC Forchtenstein mischte sich unter die Bezirkselite. Doch ausgerechnet dieser setzte sich im Finale gegen den Pamhagener Roman Bauer durch. Den ersten Satz gewann Höfling mit 6:3 und beim Stand von 4:0 in Durchgang zwei musste Bauer aufgeben.

Bei den Herren 40 wurde in zwei Gruppen um den Aufstieg ins Finale gekämpft. Im Endspiel standen sich schließlich Lokalmatador Josef Kirschner und der Oberpullendorfer Jürgen Rathmanner gegenüber.

Der Mönchhofer musste hart kämpfen und setzte sich in drei Sätzen mit 6:3, 4:6 und 6:2 durch. Im Bewerb Herren 45 ging der Titel ebenfalls an einen Bezirksathleten. Der Zurndorfer Gerd Nicko bezwang im Finale Johannes Edelbauer vom ASKÖ TC Eisenstadt auch erst nach drei Sätzen mit 2:6, 6:4 und 6:3.

Bei den Herren 55 musste sich der Neusiedler Josef Scheidl dem Neufelder Karl-Heinz Lang ebenfalls nach hartem Kampf mit 6:3, 4:6 und 6:3 geschlagen geben. Bei den 60er Herren stand wieder ein Tenniscrack aus dem Bezirk im Endspiel. Michael Unger vom UTC Halbturn musste sich dort allerdings dem Schwechater Franz Kastner mit 6:2 und 7:5 geschlagen geben.

Bei den ältesten Teilnehmern (Herren 70) waren nur drei Spieler am Start. Die Podestplätze blieben fest in Mönchhofer Hand. Erich Olansky holte sich vor seinem Vereinskollegen Franz Zwinger den Titel. Platz drei ging an Kurt Krejca vom TV Pamhagen. Doppelbewerbe wurden nur zwei ausgetragen. Im 35er-Bewerb kam es zu einem Bezirksfinale. Gerhard Ullram und Thomas Gyürü vom UTC Halbturn waren für die Zurndorfer Harald Ziniel und Christian Fencz eine Nummer zu groß und siegten mit 6:1, 6:4.