Erstellt am 01. August 2012, 00:00

Bronze für Neusiedl. SCHWIMMEN / Vicky Hessheimer holte bei den Meisterschaften sensationell Edelmetall.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Am vergangenen Wochenende gingen die Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften im Schwimmen mit Schauplatz Enns über die Bühne. Die Schwimmunion Neusiedl am See machte dabei erneut mit starken Leistungen auf sich aufmerksam.

Bronzemedaille für  Hessheimer als Höhepunkt

Vicky Hessheimer stellte mit ihrer Bronzemedaille über 100 Meter Brust alles in den Schatten und sorgte für den glorreichen Höhepunkt. Zudem stellte die Golserin mit der Zeit von 1:24,81 Minuten neuen burgenländischen Schülerrekord auf. Trainer HC Gettinger resümierte: „Vicky bewies Nervenstärke und konnte sich im Finale noch um einiges gegenüber den Vorläufen steigern.“ Ebenfalls sehr gute Leistungen zeigten Elena Guttmann sie belegte über die 200 Meter Schmetterling den guten achten Rang. Über die 100 Meter erreichte sie nach starker Leistung den passablen Rang elf.