Erstellt am 08. April 2015, 09:16

von Martin Ivansich

Urgstein mit Hattrick zum Gesamtsieg. Parndorfs Platzkassier wurde zum dritten Mal zur guten Seele des Bezirks gewählt. Auch burgenlandweit räumte er ab.

So kennt man Helmut Dölpl über die Bezirksgrenzen hinaus: Der immer freundliche Platzkassier des SC/ESV Parndorf.  |  NOEN, Fenz

Seit 27 Jahren ist Helmut Dölpl Platzkassier des SC/ESV Parndorf, seit mittlerweile 20 Jahren auch Kassier-Stellvertreter.

„Wenn ich helfen kann, dann mach ich das“

„Und Mädchen für alles. Wenn irgendwelche Arbeiten anstehen und ich helfen kann, dann mach ich das“, so Dölpl. In seiner Ära versäumte er gerade einmal zwei Heimspiele seiner Mannschaft.

Zuletzt beim 4:1-Sieg gegen Stegersbach vor zehn Tagen. Ein Magenvirus verhinderte den Einsatz von Dölpl. Einen Tag davor bekam er im Rahmen der BVZ Sportlerwahl-Ehrung den großen Pokal für den burgenlandweiten Gesamtsieg in der Kategorie „Gute Seele des Bezirks“.

Dritter Triumph am Stück in Neusiedl

Gleichzeitig war es sein dritter Triumph am Stück im Bezirk Neusiedl. „Das ist eigentlich die beste Medizin für mich. Darüber freue ich mich sehr.“

Mittlerweile ist Dölpl wieder fit und gesund und freut sich auf das kommende Spitzenspiel am Freitag gegen Tabellenführer Ritzing: „Da bin ich wieder dabei und hoffe natürlich auf einen Sieg unsere Mannschaft vor einer tollen Kulisse.“