Erstellt am 04. Mai 2016, 09:14

von NÖN Redaktion

Claudia Loos holte sich Silbermedaille. Kürzlich fanden die internationalen slowakischen Judo Masters statt - bei starker Beteiligung von über hundert Kämpfern aus neun verschiedenen Nationen.

Claudia Loos, Masters Weltmeisterin vom JC »Vila Vita Pannonia« Wallern erkämpfte in der Slowakei die Silbermedaille.  |  NOEN, zVg

Insgesamt waren bei dieser Meisterschaft etwa 100 Kämpfer aus neun Nationen am Start.

Als größte Hoffnung aus dem Bezirk galt Claudia Loos, die ihrer Favoritenrolle auch gerecht wurde. Die Masters Weltmeisterin vom JC „Vila Vita Pannonia“ Wallern musste sich in ihrer Klasse F2 bis 70 Kilogramm im entscheidenden Kampf um den Titel ihrer tschechischen Gegnerin geschlagen geben und erkämpfte somit die Silbermedaille.