Erstellt am 21. September 2011, 00:00

Das Trainerkarusell dreht sich. 1. KLASSE NORD / In der vergangenen Woche gab es beim ASV Zurndorf und auch beim UFC Weiden einen Trainerwechsel.

VON ANGELA PFALZ

UND MARTIN IVANSICH

Nachdem Stefan Horny kürzlich als Zurndorf-Trainer zurücktrat – er nahm ein Angebot aus der slowakischen 1. Liga an – hat der ASV nun einen Nachfolger engagiert. Leszek Sakowicz, ein Wiener polnischer Abstammung, übernimmt den Trainerposten in Zurndorf. „Er hat zuletzt im Nachwuchsbereich des FavAC gearbeitet und wir haben ihn auf eine persönliche Empfehlung hin geholt“, so Zurndorfs Pressesprecher Andreas Thaller.

Mölzer ist neuer  Trainer in Weiden

Auch in Weiden gab es in der vergangenen Woche einen Trainerwechsel. Spielertrainer Roman Lebeta fungiert nur noch als Defensivmann. Der neue Coach heißt Christian Mölzer. Er war zuletzt in Wien bei Austria XIII sehr erfolgreich und stieg mit seinem Klub in die Wiener Stadtliga auf. Gleich in seinem ersten Spiel durfte er sich über einen 3:0-Heimerfolg freuen, was den ersten Dreipunkter für Weiden bedeutete.