Erstellt am 19. November 2015, 06:03

von Martin Ivansich

Die Erstauflage war ein voller Erfolg. Am Samstag fand in der Volksschule Parndorf unter großer Begeisterung der erste BVZ Hallencup statt.

Lennox Pohr und Jakob Kefurt (beide track and field Parndorf) zeigten sich beim Hürdenlauf bereits bestens in Schuss.  |  NOEN, Brinkmann

Die Volksschule in Parndorf war am Samstag Schauplatz der Premiere des ersten BVZ Hallencups für den Nachwuchs. „Es ist alles reibungslos abgelaufen. Wir hatten begeisterte Kinder am Start, die bei den verschiedenen Bewerben tolle Leistungen gezeigt haben“, so Veranstalter Martin Steiner vom Team track and field Parndorf.

Insgesamt waren 43 Kinder dabei, die sich in Altersklassen von drei bis 14 messen konnten. Sportunion-Präsidentein Karin Ofner durfte als Ehrengast ebenso begrüßt werden wie Parndorfs Bürgermeister Wolfgang Kovacs, Vizebürgermeister Norbert Samwald, Vizebürgermeister Franz Huszar und Jugendgemeinderat Jakob Skodler.

Bei der Tombola wurden knapp 700 Euro eingespielt, die der Veranstalterverein für den Ankauf von neuen Hürden verwenden wird. Für das kommende Jahr ist bereits ein Outdoor-Fünfkampf geplant, der im Frühjahr stattfinden soll. Die Fortsetzung des Hallencups ist für 12. November 2016 geplant.