Erstellt am 04. September 2013, 11:08

Die Ladies feierten ein Triathlon-Fest. Erfolg | Die achte Auflage des ODLO Ladies Triathlon war auch heuer wieder bestens organisiert und sehr gut besucht.

Siegerin. Irena Ciboch war die Schnellste in Breitenbrunn.  |  NOEN, privat
TRIATHLON | Über 200 Ladies stellten sich am Sonntag der sportlichen Herausforderung bestehend aus Schwimmen, Rad fahren und Laufen. Bei sehr guten Wetterbedingungen fiel der Startschuss um 11 Uhr in zwei Schwimmwellen für eine Distanz von 500 Meter.

Die Radstrecke führte 20 Kilometer über die gesperrte Straße und den Abschluss bildete ein vier Kilometer Lauf. Schnellste des Tages war Irina Ciboch, aber Siegerin war jede einzelne Finisherin. Die Strapazen wurden mit einer Finishermedaille, einem Fläschchen Sekt und einem hochwertigen ODLO Funktionsshirt belohnt.

Begleitet wurden die Teilnehmerinnen von zahlreichen begeisterten Zuschauern – entlang der Strecke tummelten sich Kinder mit selbstgebastelten Plakaten und Väter, die mit den Kinderwägen zu den Hotspots des Rennens sprinteten. Ein großartiger Triathlontag für die ganze Familie.

Perfekt organisierter Triathlon-Bewerb

Organisator Edi Györög: „Das war eine super Veranstaltung. Ich möchte mich bei allen Sportlerinnen für ihr faires und sportliches Verhalten bedanken. Es freut mich auch sehr, dass alle Teilnehmerinnen letztlich unverletzt ins Ziel gekommen sind.“

Das Team rund um Edi Györog hat bestens zusammengearbeitet und sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Die neunte Auflage des Ladies Tri geht im kommenden Jahr am 31. August über die Bühne.