Erstellt am 21. Dezember 2011, 00:00

Doppelt hält besser. TENNIS /  Helena Nyikos holte sich beim U16-Turnier in Kottingbrunn zwei Titel.

VON MICHAEL PINTER

47 Mädchen aus ganz Österreich und der Slowakei nahmen am vergangenen Wochenende am Tennis Austria Ranglistenturnier der Jugend U16 in Kottingbrunn teil. Die burgenländischen Farben vertraten dabei die Neusiedler Schwestern Helena und Eva Nyikos. Groß abräumen konnte die Ältere der beiden, Helena Nyikos. Die 15-Jährige gewann sowohl den Einzel- als auch den Doppelbewerb.

Mit souveränen Leistungen kämpfte sich Nyikos beinahe problemlos ins Einzelfinale, wo sie auch gegen die Slowakin Daniela Kucharekova die Oberhand behielt und sich mit 6:2 und 6:4 den Titel sicherte. Mit ihrer Tiroler Partnerin Jana Schober siegte sie auch im Doppelbewerb. Ein perfekter Jahresabschluss also für die aktuelle Nummer sechs der österreichischen Jugendrangliste.

Die 13-jährige Eva Nyikos wurde im Doppelbewerb ebenfalls gute Dritte.