Erstellt am 10. Juli 2013, 00:00

Durchwachsene Cup-Ergebnisse. Konstant / Die heimischen PSV-Schützen hielten beim Burgenland-Cup durchwegs gut mit und landeten im Mittelfeld.

Die PSC-Schützen Gerald Reiter, Doris Reiter und Jürgen Stranz (v.l.) hatten ihr Visier beim sechsten Burgenland-Cup recht gut eingestellt. Foto: Privat  |  NOEN, Privat

SPORTSCHÜTZEN / Kürzlich veranstalteten die Mitglieder der Sektion PPS-IPSC des PSV Burgenland auf dem Schießstand des SSV Schattendorf den Burgenland Cup. Vom PSV Burgenland nahmen insgesamt acht Schützen teil. Roland Mittermaier ging in der Open Division und Jürgen Stranz in der Standard Division an den Start.

Tina Musits, Doris Reiter, Johann Lang, Christian Graner, Robert Horvath und Gerald Reiter starteten in der Production Division. Roland Mittermaier errang in der sehr stark besetzten Open Division den guten 20. Platz mit 75,02 Prozent auf den Sieger Ivan Hos aus der Slowakei. Jürgen Stranz belegte nach einem durchwachsenen Bewerb (Standard Division) mit 95,55 Prozent den dritten Platz.

In der Production Ladies Division gewann Christa Hochholdinger vom LPSV OÖ vor Doris Reiter des PSV Burgenland. Tina Musits versäumte mit etwas Pech als Vierte einen Podestplatz.

Johann Lang, Christian Graner und Robert Horvath des PSV Burgenland platzierten sich im guten Mittelfeld. Somit konnten unsere Schützen die Erfolge der letzten Jahre nicht ganz halten, errangen aber dennoch sehr gute Ergebnisse.