Erstellt am 02. Mai 2012, 00:00

Einstieg ins Geschehen. BEHINDERTENSPORT / Georg Tischler startet demnächst seine Olympia-Saison in Zagreb.

Guter Dinge. Georg Tischler fühlt sich nach einer guten Vorbereitung topfit und will beim Wettkampf in Zagreb überzeugen.ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

VON MICHAEL PINTER

Das Highlight der Saison für Georg Tischler sind heuer ohne Zweifel die Paralympischen Spiele in London im August. Zuvor stehen aber Ende Juni auch noch die Europameisterschaften auf dem Programm. „Das wird die erste Standortbestimmung sein, die Konkurrenz wird vielleicht schon zeigen, was sie drauf hat. Ich freue mich schon sehr darauf“, gibt sich der Golser Kugelstoßer locker und voller Vorfreude.

Der erste Test für die kommenden Großereignisse steigt für Tischler demnächst in Zagreb, wo er sich in diesem Jahr erstmalig der Konkurrenz stellen wird. „Die Vorbereitung war bis jetzt sehr gut. Ich will gleich zu Beginn des Wettkampfjahres das geforderte Paralympics-Limit von 8,50 Meter übertreffen und bin guter Dinge“, gibt sich der Paralympics-Sieger, Weltmeister und Weltrekordler zuversichtlich. Bis zu den Paralympics wird Tischler schließlich noch an weiteren Konkurrenzen teilnehmen.