Erstellt am 30. März 2016, 05:54

von Philipp Frank

Endspurt für Rio. Vor Palma de Mallorca werden die letzten Quotenplätze für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro vergeben.

Tanja Frank und Thomas Zajac zeigten in Barcelona, dass man ganz vorne mitsegeln kann. Foto: Carrau  |  NOEN, Carrau

Im Rahmen der „Trofeo S.A.R. Princesa Sofia“ wird diese Woche in der Damen-Skiff-Klasse (49erFX) der letzte europäische Quotenplatz für die Rio-Spiele vergeben. Österreich schickte zwei Boote in die finale Qualifikation, zwei weitere nützen die Palma-Woche zur Formüberprüfung und weiteren Materialfindung. Die Serie begann am Montag, das Medal Race folgt am Samstag.

Die Hoffnungen auf einen Quotenplatz bei den Damen ruhen auf den Schultern von Laura Schöfegger/Elsa Lovrek und Anna Luschan/Eva Maria Schimak (Neusiedl). Am ersten Tag startete Schimak mit Rang neun tadellos. Den zweiten Durchgang konnte das Duo wegen eines Mastbruchs nicht in Angriff nehmen. Bei der dritten Wettfahrt reichte es mit dem Ersatzrigg nur für Rang 21.

Zajac/Frank testen  ein neues Boot

„Für uns wird es nicht einfach, da wir erst in unserer zweiten Saison sind und Anna Luschan aufgrund ihrer Maturavorbereitung Abstriche machen muss. Dass wir mit zwei Booten nach dem Ticket greifen, ist sicherlich ein Vorteil, damit ist der Druck auf mehrere Schultern aufgeteilt. Wichtig ist Österreich den Quotenplatz zu verschaffen“, so Eva Maria Schimak. Die Regatta vor Palma, gleichzeitig erste Station des fünfteiligen Eurosaf Champions Sailing Cup, ist für sämtliche Olympiadisziplinen ausgeschrieben und wird auch von dem Nacra17-Duo Thomas Zajac und Tanja Frank in Angriff genommen. Die Mixed-Multihull-Segler liegen dank zweier zweiter Plätze auf Zwischenrang zwei, der Frühstart in Durchgang drei fällt dank der Streichmöglichkeit aus der Wertung.

Das 470er-Teams mit Matthias Schmid/Florian Reichstädter ist von einem weiteren Rio-Training heimgekehrt und starten am Donnerstag in die EM-Vorbereitung. Die Titelkämpfe werden von 7. bis 12. April ebenfalls vor Palma ausgesegelt.