Erstellt am 19. August 2015, 09:13

von Christopher Ivanschitz

Erfolg für „Ironman“. Triathlon Pöttsching - Andreas Trimmel und Eva Zweimüller sicherten sich beim heurigen Event den Gesamtsieg.

176 Einzelstarter und 44 Staffeln nahmen am heurigen Pöttschinger Triathlon teil. Die ausgezeichnete Atmosphäre beflügelte die Teilnehmer und ließ auch die zahlreichen Erststarter in den unterschiedlichen Wertungen über sich hinauswachsen.  |  NOEN, zVg

Am Samstag wurde in Pöttsching bereits zum 27. Mal der mittlerweile bekannte Triathlon veranstaltet – 176 Einzelstarter und 44 Staffeln stellten sich der sportlichen Herausforderung beim Pöttschinger „Ironman“, wobei 800 Meter Schwimmen, 36 Kilometer mit dem Rad und ein 7,6 Kilometer langer Lauf auf dem Programm standen.

Die ausgezeichnete Stimmung trieb die Teilnehmer aus der Region zu wahren sportlichen Höchstleistungen. Gesamtsieger wurde Andreas Trimmel, welcher in 1:34:47 Stunden den Wettkampf absolvierte und ihn damit den Sturz des Vorjahres vergessen ließ.

Am schnellsten und Tagessiegerin wurde Eva Zweimüller in einer Gesamtzeit von 1:47:25 Stunden. Der neue Kopf des Organisationsteams, Ulrich Sommer, zog nach dem Wettkampf eine äußerst positive Bilanz:

„Ich bin sehr zufrieden, weil unser Wettkampf erfreulicherweise auch in diesem Jahr unfallfrei blieb und wir die bereits bekannte Qualität der Veranstaltung trotz der erforderlichen Personalrochade, gehalten haben.“