Erstellt am 28. März 2012, 00:00

Erfolgsserie gerissen. 2. LIGA NORD / Zehn Spiele lang war Nickelsdorf ungeschlagen, nun setzte es eine 0:1-Niederlage.

Martin Cestnik und seine Nickelsdorfer unterlagen mit 0:1.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON ANGELA PFALZ

Der ASV Nickelsdorf musste im Heimspiel gegen Leithaprodersdorf die erste Niederlage seit dem 18. September hinnehmen. Zuvor gab‘s in zehn Spielen neun Siege und lediglich ein Remis, nämlich das 1:1 gegen Illmitz in Runde zwölf. Für Trainer Gerhard Gmasz war es die erste Niederlage mit dem ASV überhaupt – und diese setzte es ausgerechnet gegen seinen ehemaligen Verein. „Natürlich ist es enttäuschend, dass diese tolle Serie jetzt vorbei ist. Aber nichts spricht dagegen, nächste Woche eine neue zu starten“, so Gmasz.

Ein Sieg über Nickelsdorf war zuletzt dem SC Apetlon gelungen. Dieser wartet im Frühjahr noch auf den ersten Sieg. Am kommenden Wochenende kann Apetlon die Punkte aber niemand nehmen, da hätte man nämlich den FC Oslip empfangen.