Erstellt am 13. Juli 2011, 00:00

Ersten Test verpatzt. FC WINDEN / Im ersten Test unterlag die Schöll-Elf dem Ostligisten Columbia glatt mit 1:4.

Gregor Mersich (l., gegen Gerhard Karner) war beim ersten Testmatch gegen Columbia Floridsdorf noch nicht mit an Bord.FRANK  |  NOEN
x  |  NOEN

Gegen den Ostligisten konnte Winden nur eine Stunde lang mithalten. Je länger die Partie aber dauerte, umso stärker wurde Columbia. Der Sieg geht auch in dieser Höhe letztlich in Ordnung, berichtete Winden-Obmann Franz Milletich. Auch beim FC fehlten Trainer Hans Schöll einige Spieler. Gregor Mersich ist noch leicht angeschlagen. Thomas Stollberger, Zoran Matic und Jan Zak weilten noch im Urlaub. Szilard Kalcso bekam erst seinen Gips herunter und befindet sich im Aufbautraining. Auch auf dem Personalsektor soll sich noch etwas tun. Wir haben im Moment zwei Kandidaten für eine Position im zentralen Mittelfeld. Die Entscheidung soll so schnell wie möglich fallen, meinte Milletich.

Am Samstag steigt in Winden das B50-Turnier. Um 17 Uhr spielen Purbach und Jois gegeneinander. Um 19 Uhr duellieren sich Winden und Breitenbrunn. Am Sonntag treffen um 16 Uhr die Verlierer aufeinander, zwei Stunden später kicken die Sieger der Vortagspartien um den Turniersieg.