Erstellt am 07. Januar 2016, 10:11

von Philipp Frank

Hoadläufer setzten Schwerpunkte. Nachwuchskoordinator Alfred Wukisevits lud Eltern und Kids der Wettkampfgruppe zur Terminkoordination ein.

Bei der Besprechung der Hoadläufer Kids merkte man gleich, dass das Jahr 2016 auch vermehrt im Zeichen des Radfahrens stehen wird.  |  NOEN, zVg

2016 sollen die ersten Kids der Hoadläufer aus Frauenkirchen auch an den Triathlonsport herangeführt werden. Aus diesem Grund gab es zum Jahreswechsel das erste Zusammentreffen, wo die Saisonhighlights des anstehenden Jahres festgesetzt wurden.

Künftig wird auch das Radfahren mehr Platz im Training einnehmen.
Neben dem Saisonschwerpunkt, der dem Laufcup Ost gewidmet ist, wird erstmals auch die ein oder andere Duathlon- und Triathlondistanz im Rahmen des „Tri-Kids-Cup for Centrope Region“ von den Hoadläufer Kids absolviert werden.

Die Nachwuchstalente sind seit 2015 in einer Wettkampfgruppe zusammengefasst und trainieren zweimal wöchentlich unter Nachwuchskoordinator und Trainer Alfred Wukisevits. Derzeit umfasst die Wettkampfgruppe zwölf Kinder der Jahrgänge 2005 bis 2008.