Erstellt am 27. Oktober 2010, 00:00

International erfolgreich. DART / Sechs burgenländische Spieler konnten bei den World Championships in Porec/Kroatien überzeugen.

Stockerlplatz. Das BDV-Herrenteam mit Gerhard Sorger, Christian Mayer, Claus Hasieber und Michael Gehres (v.l.) holte beim European Team Cup in Porec den tollen dritten Platz.ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

VON MICHAEL PINTER

Mit einer Abordnung von sechs Spielern reiste der Burgenländische Dartverband vor kurzem zu den World Championships und European Team Cup der FECS (Federation European Team Cup) nach Porec/Kroatien. 440 Spieler aus elf Nationen machten das Event zum bisherigen Saisonhighlight. Die weite Reise hat sich durchaus gelohnt: Insgesamt holten die Burgenländer einen ersten, drei zweite, einen dritten sowie vier weitere Top Ten-Plätze.

Eva Beck holte  Europacup-Titel
Für den glorreichen ersten Platz sorgte Eva Beck vom DC Crazy Orange mit dem österreichischen Damennationalteam im Europacup. Außerdem kürte sie sich zur Vizeweltmeisterin im Team-Bewerb. Das Herrenteam des BDV, bestehend aus Gerhard Sorger (DC Crazy Orange), Michael Gehres (DC Winden), Claus Hasieber (DC Donnerskirchen) und Christian Mayer (Rohrbach) belegte im Europa Cup Team League B den dritten Platz und wurde nur von Teams aus Polen und Deutschland geschlagen.