Erstellt am 21. Oktober 2010, 10:41

International vorne dabei. JUDO / Anna Fuhrmann, Laura Schmidt und Jessica Hauser vom JC „Vila Vita Pannonia“ überzeugten in Eisenstadt.

VON MICHAEL PINTER

Am vergangenen Sonntag fand im Allsportzentrum in Eisenstadt das 19. Internationale Judo-Nachwuchsturnier für die Altersklassen U11, U13, U15 und U17 statt. Der Judoclub „Vila Vita Pannonia“ Wallern war bei diesem Turnier mit drei Teilnehmerinnen vertreten und schaffte einmal mehr ein beeindruckendes Ergebnis.

Alle drei Sportlerinnen schafften den Einzug ins Finale der jeweiligen Alters- und Gewichtsklasse. Die Bilanz: zwei Gold- und eine Silbermedaille.

Fuhrmann und Schmidt  bewiesen ihre Klasse

Sowohl Anna Fuhrmann in der U13 bis 36 Kilogramm als auch Laura Schmidt in der U13 über 57 Kilogramm konnten alle ihre Kämpfe vorzeitig mit Ippon-Wertungen für sich entscheiden und sicherten sich somit souverän die Goldmedaillen in ihren Klassen.

Jessica Hauser musste sich in der U17 bis 57 Kilogramm im entscheidenden Kampf um den Turniersieg nach einer Wazari-Führung letztendlich doch gegen ihre schwerere Gegnerin geschlagen geben und belegte schließlich den zweiten Platz.