Erstellt am 12. Dezember 2012, 00:00

Jois und Eisenstadt im Gleichschritt. Wintermeisterschaft / Der TC Jois feierte im zweiten Spiel den zweiten Sieg und zog mit Tabellenführer Eisenstadt gleich.

Maxi Krupp und das Team Neusiedl 1 unterlagen im internen Duell dem Team Neusiedl 2 mit 1:2.Schneeweiß  |  NOEN
Von Angela Pfalz

TENNIS / Am Samstag wurde die zweite Runde in der 2. Klasse A mit der Partie Jois - Gattendorf abgeschlossen. Wolfgang Wiest und Dietmar Dittrich spielten eine 2:0-Führung für die Gastgeber heraus, ehe Roland Kirchmayer in einem hart umkämpften Duell den dritten Platz mit 10:8 für sich entschied und auf 2:1 verkürzte. Paul Benedikt sorgte für den 3:1-Zwischenstand nach den Einzeln, am Ende siegten die Joiser 4:2.

Die Joiser bestritten tags darauf in der Klasse Herren 35+ ebenfalls die zweite Runde gegen Mönchhof. Diesmal musste sich Wolfgang Wiest aber gegen Josef Kirschner geschlagen geben, Dietmar Dittrich glich aus, aber im Doppel behielt das Mönchhofer Duo Josef Kirschner/Christian Pethö die Oberhand.

In der U12-Landesliga kam es indes zum internen Neusiedler Duell. Dieses entschied Neusiedl 2 rund um Florian Koppitsch, Konstantin Frank und Florian Kirner mit 2:1 für sich.

Nächste Woche geht es für die U14-Burschen in die nächste Runde. Auch die Damen vom TC Wallern sind am Sonntag wieder im Einsatz und zwar in Oslip, und sowohl in der 1. als auch in der 4. Klasse wird am kommenden Wochenende die zweite Runde ausgetragen.