Erstellt am 18. September 2013, 00:00

Joiser entlassen Dachs. 1. Klasse Nord / Ein Nachfolger soll noch diese Woche vorgestellt werden.

Christian Dachs und der FC Jois gehen getrennte Wege. Csw  |  NOEN, Csw

Der FC Jois trennte sich von seinem Trainer Christian Dachs. „Der Verein ist mir damit zuvorgekommen“, so der scheidende Trainer. Ganz unerwartet kam die Trennung nicht, Gerüchte gab es schon seit letzter Woche.

Ungewöhnlich war der Zeitpunkt, zu dem man Dachs die Entscheidung mitteilte, nämlich vor dem Anpfiff zum Spiel beim UFC Pama. „Am Samstag hatte es noch geheißen es sei alles ok“, sagte Dachs.

Erbe wird noch diese Woche präsentiert

In Jois soll noch diese Woche ein Nachfolger vorgestellt werden. Um wen es sich dabei handelt, das wollte Sektionsleiter Wolfgang Pikhart aber noch nicht verraten. Warum man den Trainer vor dem Spiel entlassen hatte? „Weil wir ihm die Möglichkeit geben wollten, sich von der Mannschaft zu verabschieden“, so Pikhart.

Warum man ihn überhaupt entlassen hatte? „Da muss man weiter zurückschauen. Wir sind mit ihm abgestiegen und hatten nach fünf Runden nur vier Punkte, obwohl wir glauben, dass man mit dieser Mannschaft um die vorderen Plätze mitspielen muss“, erklärt der Sektionsleiter.