Erstellt am 15. Oktober 2014, 09:01

von Martin Ivansich

Drei Siege eingefahren. Das Judo Leistungszentrum Seewinkel zeigte beim Berger Cup in Krems Top-Leistungen und holte drei erste Ränge.

Doppelsieg. Elijah Steinkellner (Mitte) setzte sich im U10-Bewerb vor seinem Klubkollegen Nico Szemethy (l.) durch.  |  NOEN, Privat

Am vergangenen Sonntag fand in Krems die dritte Runde des Berger Judo Nachwuchs Cups statt. Insgesamt waren 288 Kämpfer aus sechs Verbänden, 40 Vereinen und 56 Gewichtsklassen am Start.

Das Judo Leistungszentrum Seewinkel war mit acht Sportlern am Start, die sich sehr gut in Szene setzen konnten. Hanna Egert war in ihrer Altersklasse (U10 bis 32 Kilogramm) eine Klasse für sich und stand am Ende des Bewerbs auf dem obersten Siegertreppchen. Das gleiche Kunststück gelang Vereinskollegin Laura Farese, die sich in der Altersklasse U16 bis 40 Kilo, den Turniersieg sicherte. Mit Michaela Kiss (Zweite, U12 bis 40 Kilo) und Amelie Steinkellner (3. Platz, U14 bis 52 Kilo) schafften zwei weitere Kämpferinnen vom Leistungszentrum Seewinkel den Sprung auf das Podest. Lena Eger (U12 bis 36 Kilo) belegte den fünften Rang.

Bei den Burschen holte Elijah Steinkellner (U10, bis 42 Kilo) vor Teamkamerad Nico Szemethy den Sieg. Michael Novak (U16, 66 Kilo) holte Rang zwei.