Erstellt am 11. März 2015, 08:05

von NÖN Redaktion

Gut vorbereitet zur WM. Die Athleten vom Jiu Jitsu Club Vila Vita Pannonia sind fit für Athen.

Mirneta Becirovic, Selina Novak, Anna Fuhrmann, Laura Schmidt und Mirnesa Becirovic (v.l. mit Matthias Gastgeb) fiebern der WM in Athen entgegen.  |  NOEN, zVg

Nach einem Intensiv-Trainings-Wochenende mit Fighting-Europameister Matthias Gastgeb in der Vila Vita Pannonia, an dem auch die Duo Welt- und Europameister Mirneta und Mirnesa Becirovic teilnahmen, und einem Trainingslehrgang mit unternationalen Trainern in Pressbaum starten die drei BSSM-Schülerinnen Anna Fuhrmann, Selina Novak und Laura Schmidt vom Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern am kommednen Donnerstag, top vorbereitet zur U18 Jiu Jitsu Weltmeisterschaft nach Athen. Die Wettkämpfe in den Bewerben Ne-waza, Duo und Fighting werden von Freitag bis Sonntag im Olympic Center Falirou, in Athen über die Bühne gehen.

Die U18 Fighting-Bewerbe von Anna Fuhrmann (Gewichtsklasse bis 48 Kilogramm), Selina Novak (Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm und Laura Schmidte (Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm) werden alle am Samstag ausgetragen.

Auf der Facebock-Seite des Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern gibt es Ihr aktuelle Infos sowie einen Link zum Live-Stream.