Erstellt am 30. März 2016, 05:54

von Peter Wagentristl

Lauf um den Turm. Zum mittlerweile neunten Mal veranstaltet der LTC Seewinkel in Podersdorf am 3. April einen großen Laufevent.

Der Leuchtturmlauf in Podersdorf geht heuer zum neunten Mal bereits über die Bühne. Der LTC Seewinkel rechnet mit einem großen Starterfeld.  |  NOEN, BVZ

Nicht nur Surfer werden von Podersdorf angezogen, auch motivierte Läufer drängen an den Neusiedler See. Vor allem am 3. April: Bereits zum neunten Mal lädt der Lauf- und Triathlonclub Seewinkel zum Leuchtturmlauf. Nicht nur die flache Strecke und die umgebende Landschaft ziehen Laufbegeisterte an, auch die große Anzahl an Bewerben und Klassen wirkte in Vergangenheit als Teilnehmer- und Zuschauermagnet.

Am Nordstrand startet das Event bei der Podo-Bar, den Anfang machen um 9.30 Uhr die „Knirpse“, die nach 2011 Geborenen, auf der 400 Meter langen Strecke. Ab der Kategorie U12 gilt es bereits einen Kilometer zu absolvieren. In der Juniorengruppe müssen die 14- bis 18-jährigen Athleten bereits eine Strecke von 3.300 Metern absolvieren.

Die Hauptläufe gehen über drei verschiedene Distanzen. In den Kategorien 3,3 Kilometer und 6,6 Kilometer werden jeweils die ersten drei Männer und die ersten drei Frauen ausgezeichnet. Quasi die Königsdisziplin des Leuchtturmlaufes ist die Kategorie über 10 Kilometer, in der in sechs Altersklassen gewertet wird. Auf alle Starter des Hauptfeldes wartet eine besondere Überraschung.
www.leuchtturmlauf.at
 

Daten & Fakten

Veranstalter: Lauf - und Triathlonclub Seewinkel
Veranstaltungsort: Podersdorf, Nordstrand bei der Podo-Bar
Start Kinderlauf: 9.30 Uhr
Start Hauptlauf: 10 Uhr
Teilnahmeberechtigt:  alle Athleten – auch ohne Vereinszugehörigkeit
Nennschluss: 1.April 2016
Nachnennung: bis 9.30 Uhr am Wettkampftag
Startnummernausgabe: Am 3.April von 8 - 9.30 Uhr bei der Podo-Bar im Start/Ziel Bereich
Startgeld: Kinderlauf: gratis
Hauptlauf: 16 Euro
Nachnenngebühr: 3 Euro
Siegerehrung: 13 Uhr