Erstellt am 08. Januar 2015, 09:42

von Martin Ivansich

Mostböck siegte beim Silvesterlauf. Der Lauftreff Gols veranstaltete zum Jahreswechsel sein Event. Mario Mostböck absolvierte die meisten Runden.

Irene Paul von den Hoadläufern Frauenkirchen (r.) landete auf dem 20. Platz beim Silvesterlauf in Gols.  |  NOEN, Csw

Traditionell zum Jahresausklang organisierte der Lauftreff Gols den alljährlichen Silvesterlauf. Zahlreiche Läufer aus dem Bezirk fanden sich dabei in Gols ein, um so viel Runden wie nur möglich zu absolvieren.

Bei den Herren (Jahrgang 1998 und älter) war Mario Mostböck vom 1. Laufclub Parndorf eine Klasse für sich und absolvierte 14 Runden. Auf Platz zwei landete Rainer Pitnauer mit 13 Runden vor Florian Tolos von den Hoadläufern – ebenfalls mit 13 Runden.

Gertraud Haller-Peck setzte sich durch

Bei den Damen war Gertraud Haller-Peck vom 1. Laufclub Parndorf das Maß aller Dinge. Sie absolvierte elf Runden und legte eine Distanz von 499 Metern zurück. Auf die weiteren Stockerlplätze kletterten Christa Kettner vom Lauftreff Gols – elf Runden, 84 Meter – sowie Gabriele Schreier vom HSV Kaisersteinbruch – auch elf Runden und 65 Meter.

In der Nachwuchsklasse männlich (Jahrgang 2006 bis 1999) setzte sich Tobias Schuster vom Ultralaufteam Gols mit elf Runden und 217 Metern durch. Bei den Mädchen ging der Sieg ebenfalls an die Lokalmatadorin Johanna Peck (ULT Gols) mit zehn Runden und 918 Metern.


Silvesterlauf Gols

Männerwertung
1. Mario Mostböck (1. LC Parndorf)
2. Rainer Pitnauer
3. Florian Tolos (Hoadläufer)
4. Markus Lackner (Hoadläufer)
5. Nick Istvan
6. Johannes Heindl
7. Christian Schwarz (LAC)
8. Andreas Preisinger (SV Gols)
9. Andreas Michalitz
10. Florian Lentsch (LTC Seewinkel)

Frauenwertung
1. Gertraud Haller-Peck (1. LC Parndorf)
2. Christa Kettner (LT Gols)
3. Gabriele Schreier (HSV Kaisersteinbruch)
4. Brigitte Janiba (1. LC Parndorf)
5. Margit Luisser
6. Sandra Wendelin
7. Sonja Selber (ULT Heustadlwasser)
8. Maria Gartner
9. Lisa Kettner
10. Brigitte Wurm

Jugendwertung männlich
1. Tobias Schuster (ULT Gols)
2. Julian Luisser
3. Fabian Ziniel (NMS Gols)
4. Elias Luisser
5. Martin Wendelin (NMS Gols)
6. Thomas Kettner (NMS Gols)
7. Armin Hausberger (NMS Gols)
8. Hendrik Thüringer (NMS Gols)
9. Oliver Ziniel (NMS Gols)
10. Mathias Mutzl

Jugendwertung weiblich
1. Johanna Peck (ULT Gols)
2. Madleine Schuster (ULT Gols)
3. Amelie Gindl
4. Hannah Sophie Hackstock (ULT Gols)
5. Katja Wurm (ULT Gols)
6. Flora Gottfried (Hoadläufer)
7. Marie Luisser (FC Mönchhof)
8. Elena Luntzer