Erstellt am 29. Mai 2013, 00:00

Meisterhafter Lang. Dritter Gesamtrang / Der Neusiedler Robert Lang vom LTC Seewinkel gewann auch noch die Mastersklasse beim Triathlon in Knittelfeld.

Robert Lang wurde Gesamtdritter und erster in der Mastersklasse.  |  NOEN
Von Angela Pfalz

TRIATHLON / Die olympische Distanz im Triathlon – das bedeutet 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen. Robert Lang vom LTC Seewinkel stellte sich im steirischen Knittelfeld der Herausforderung und gewann in der Mastersklasse.

Die Temperatur im Badesee betrug gerade einmal 15,8 Grad. Dennoch konnte Lang mit einem guten Swimsplit – er war Vierter des gesamten Feldes – bereits den Grundstein legen. Die Radstrecke war ein Rundkurs, mit einem drei Kilometer langen Anstieg, die insgesamt zweimal zu bewältigen war. Bis zum nächsten Wechsel verlor er den Anschluss an den späteren Gesamtsieger. Auf der Laufstrecke ließ Lang dann aber nichts mehr anbrennen und holte sich den dritten Gesamtrang. Dieser bedeutete zugleich Platz eins in der Mastersklasse.

Dieser Triathlon stellte für Lang aber nur ein Etappenziel dar. Im Fokus steht die Durchquerung Russlands mit dem Rad innerhalb von 14 Tagen im Viererteam. Mit dabei in diesem Team ist Langs Teamkollege Michael Strasser. Der löste beim Ironman 70.3 in St. Pölten das WM-Ticket, lehnte es aber zugunsten des Russland-Vorhabens ab. In den nächsten Wochen bereitet er sich außerdem auf den Ironman in Tschechien statt.